• Metabolic Typing

Metabolic Typing - essen, was Ihr Körper braucht

Können Sie sich noch entspannt ernähren, oder fühlen Sie sich im riesigen Angebot von Ratschlägen etwas verloren? 

Vorschläge für "die richtige", "die gesunde" und "die Beste" Ernährung gibt es genug, doch sind sie so verschieden, dass sie mehr verwirren und zu Unsicherheit führen, als dass sie uns wirklich weiterhelfen. Grund dafür ist die Tatsache, dass es verschiedene Stoffwechseltypen gibt, die jeweils auf unterschiedliche Lebensmittel angewiesen sind: was dem einen hilft, kann beim anderen das Gegenteil bewirken und umgekehrt; je nach Hormon-, Nerven und Verbrennungssystem.

Statt allgemeine Empfehlungen zu befolgen, sollte deshalb jeder Einzelne die Ernährung individuell auf seine eigenen Körperbedürfnisse anpassen - damit der Stoffwechsel ins Gleichgewicht gebracht werden und so alle Regulationsvorgänge leichter ablaufen können: für mehr Vitalität und Lebensqualität.

Vertrauen Sie ganz Ihrem Bauchgefühl

So essen, dass es dem Körper und Gemütszustand richtig gut geht, ist kinderleicht - wenn man weiss, wie. Verstehen Sie dafür nur, wie Ihr Körper funktioniert und was er braucht: damit Sie sich ab sofort ganz einfach auf Ihr Bauchgefühl verlassen und unvergleichliche Vitalität erleben können.

Ernähren Sie sich bereits typgerecht?

Falls Sie sich gerade fragen, ob Sie sich bereits ihrem Körper entsprechend "richtig" ernähren - kleiner Tipp: auf einem guten Weg sind Sie, wenn Sie sich nach einer Mahlzeit wohl und gesättigt fühlen, keinen "Gluscht" nach weiteren Lebensmittel oder Müdigkeit verspüren und fit und unbeschwert weiter durch den Tag gehen können. Auch ein klares Hautbild und gute Schlafqualität sprechen für eine angepasste Ernährung.

Was erfahre ich bei einer Stoffwechsel Analyse?  Wie wird gemessen? Warum gibt es verschiedene Stoffwechsel Typen?

Für weitere Fragen oder Anmeldungen: 079 324 88 36 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!